BitHawk Network

Phishing-Attacke

Planen Sie eine Phishing-Attacke und prüfen Sie, wie sich Ihre Mitarbeitenden bei einem Cyber-Angriff verhalten? Haben Sie ein entsprechendes Notfallkonzept? Sensibilisieren Sie jetzt Ihre Mitarbeitenden und üben Sie den Notfall.

Testen Sie den Worst Case mit einem gezielten internen Phishing-Angriff. Dieser löst im ersten Moment grossen Schrecken aus. Die Erleichterung, dass es «nur» ein interner Angriff war, gibt jedoch viel Gesprächsstoff. Ihre Mitarbeitenden werden für die Gefahr der Cyber Kriminalität sensibilisiert und überprüfen ihr eigenes Handeln. Ein derartiger Test zeigt gnadenlos die Schwachstellen Ihres IT-Sicherheitskonzepts auf.

Die Gefahr, dass Ihre Firma tatsächlich Ziel einer Hacker-Attacke wird, ist sehr real. Ein falscher Klick oder Download und Ihre IT liegt lahm. Testen Sie daher jetzt mit einer intern geplanten Kampagne, wie Ihre Belegschaft im Notfall wirklich auf Phishing reagiert.

Vorgehen einer internen Phishing-Attacke

Kontaktieren Sie uns und wir planen gemeinsam Ihre interne Phishing-Attacke

Blog
Microsoft veröffentlicht Update für kritische Schwachstellen
zum Blogbeitrag

Updates für kritische Microsoft Schwachstellen verfügbar

Microsoft hat am «Patch Tuesday» Updates für teils kritische Schwachstellen veröffentlicht. Betroffen sind unter anderem IIS, Windows Internet Key Exchange (IKE), Exchange und AD DS.

Microsoft hat am «Patch Tuesday» Updates für teils kritische Schwachstellen veröffentlicht. Betroffen sind unter anderem IIS, Windows Internet Key Exchange (IKE), Exchange und AD DS.

zum Blogbeitrag

Log4Shell - was sie als nächstes tun sollten

Letzte Woche hat uns die Log4j-Schwachstelle in der Java Logging Bibliothek ordentlich in Atem gehalten. Wir haben bereits darüber informiert auf unserem Blog.

Letzte Woche hat uns die Log4j-Schwachstelle in der Java Logging Bibliothek ordentlich in Atem gehalten. Wir haben bereits darüber informiert auf unserem Blog. Prioritär ging es darum zu erkennen, ob man vom Internet her verwundbar ist. Eine Vielzahl von Kunden hat uns diesbezüglich um Unterstützung angefragt und die Konfigurationen sowie Interpretationen der Berichte wird demnächst abgeschlossen sein.

zum Blogbeitrag

Die Schwachstelle "Log4Shell" führt zu kritischer Bedrohungslage

Update vom 13. 12. 2021: In der weit verbreiteten Java-Logging-Bibliothek "Log4j" wurde eine kritische Sicherheitslücke entdeckt. (CVE-2021-44228). Die Schwachstelle erlaubt es unauthentisierten Angreifern beliebigen Schadcode per Fernzugriff auszuführen.

Update vom 13.12.2021: In der weit verbreiteten Java-Logging-Bibliothek "Log4j" wurde eine kritische Sicherheitslücke entdeckt. (CVE-2021-44228). Die Schwachstelle erlaubt es unauthentisierten Angreifern beliebigen Schadcode per Fernzugriff auszuführen.

ServiceDesk

 

Anmelden, einloggen, loslegen. Jetzt direkt zum Kundenportal:

Zum Kundenportal

 Jetzt direkt zum Online Remote Support:

 Zum Remotesupport

 

Kontakt