Headerbild Microsoft

BitHawk Breakfast: Cyber Security gehört in die Führungsetage

Die Cybersicherheit eines Unternehmens muss auf der Agenda jeder Geschäftsleitung stehen. Wenn ein Hacker erfolgreich angreift, ist die Existenz der getroffenen Firma bedroht. Risiken seriös abzuwägen ist unerlässlich. Es gibt zu viele Beispiele, in denen Hackerangriffe gravierende Auswirkungen auf Betriebe hatten.

Unsere Impulsreferate zeigen, wie vielschichtig Folgen eines Cyberangriffes sind. Nach den Worten von Martin Kelterborn ist sich jede Führungsperson ihrer Verantwortung bewusst. Wegdelegieren bleibt keine Option. Cyber Sercurity muss als Prozess in der Unternehmung verankert sein. Daniel Kaufmann zeigt Ihnen, wie Sie diesen erfolgreich umsetzen. In Bezug auf IT-Sicherheit nimmt auch Dr. iur. Andreas Glanzmann Stellung. Er geht auf die rechtlichen Pflichten der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrates innerhalb eines Unternehmens ein. Verfolgen Sie zum Abschluss unsere Experten in der Talkrunde.

Melden Sie sich jetzt für diesen online Event an, denn Cybersicherheit darf kein Zufall sein.

Datum: 05.05.2021
Zeit: 08:00 - 10:00 Uhr

Jetzt registrieren & online teilnehmen

Agenda

Julia Bhend

lic. iur., Julia Bhend

Rechtsanwältin

Bert Hoefmaenner

Bert Hofmänner

Geschäftsführer

Terrence Schweizer 305B0633 heller

Terrence Schweizer

Chief Digital Officer

Andreas Goetz

Andreas Götz

Generalagent

ServiceDesk

 

Anmelden, einloggen, loslegen. Jetzt direkt zum Kundenportal:

Zum Kundenportal

 Jetzt direkt zum Online Remote Support:

 Zum Remotesupport

 

Kontakt