Swisshaus 3

IT-Betriebskosten halbiert: Cloud First als Erfolgsrezept bei Swisshaus

Volle Kostentransparenz ist das Motto der Swisshaus AG. Der Schweizer Marktführer beim Bau von schlüsselfertigen Einfamilienhäusern plant individuelle und auf die Bedürfnisse seiner Kunden abgestimmte Lösungen zum garantierten Festpreis. Bereits über 5000 Häuser wurden massgeschneidert geplant, erstellt und ihren neuen Besitzern übergeben. Wie die Welt des individuellen Bauens funktioniert, zeigen spannende Erfahrungsberichte von Swisshaus-Kunden.

Mit Cloud First anpassungsfähig und flexibel

Die Swisshaus AG, welche dem Schweizer Investor Bernhard Alpstaeg gehört, wird von der zentralen IT der swisspor-Gruppe betreut. Die Gruppe umfässt unterschiedliche Firmen an 25 Standorten in sechs Ländern mit über 2000 Mitarbeitern. Die Voraussetzung für die erfolgreiche Planung und den Bau ihrer individuellen Eigenheime ist eine moderne und zukunftsweisende IT. Swisshaus betrieb ihre IT bisher im Rechenzentrum und setzte sich zum Ziel, diese zu optimieren und zu modernisieren. Um diese Vorgabe zu erreichen, entschlossen sich die Verantwortlichen zu einer Cloud-First-Strategie für den künftigen Betrieb der gesamten IT. Mit möglichst geringen Investitionskosten für Hardware und Software sollte eine hohe Anpassungsfähigkeit an die Marktbedürfnisse erreicht werden. Zugleich wollte man die IT-Betriebskosten reduzieren.

Weiterlesen

SE v2

Sebastian Elben

CDO, Swisspor Management AG

Gemeinsam mit BitHawk konnten wir unsere Cloud-First-Strategie definieren und erfolgreich umsetzen. Gleichzeitig haben wir eine Referenzarchitektur geschaffen, die uns befähigt, Ähnliches bei der Swisspor-Gruppe anzuwenden. Wir konnten alle unsere kommerziellen und technischen Ziele erreichen. Unsere zukünftigen IT-Betriebskosten reduzierten sich um ca. 50 %, was unsere Wettbewerbsfähigkeit stärkt und unsere Strategie bestätigt.

ServiceDesk

 

Anmelden, einloggen, loslegen. Jetzt direkt ein Support Ticket erfassen:

Support Ticket erfassen

 Jetzt direkt zum Online Remote Support Portal:

 Zum Remotesupport

 

Kontakt