MG 5896

Mit Innovation und Digitalisierung gemeinsam zum Markterfolg

Sind Sie auf die künftigen Herausforderungen für Ihr Unternehmen vorbereitet? Neue disruptive Technologien verändern Märkte und leiten die Erlösströme in neue Bahnen. Nur dann, wenn Sie Ihr Geschäftsmodell aktiv transformieren, werden Sie diese Veränderungen bestmöglich bewältigen. Gestalten Sie jetzt gemeinsam mit unserem interdisziplinären Expertenteam die Zukunft Ihres Unternehmens!

 

Was bedeutet Digitalisierung für Unternehmen?

Die Digitalisierung dreht sich nicht primär um Technologien. Im Kern geht es dabei um Kunden und um Kundenverhalten sowie um neue Geschäftsmöglichkeiten, die sich daraus ergeben. Der Erfolg der Digitalisierung hängt auch davon ab, wie gut ein Unternehmen die vorhandene Technologie einsetzt, damit Partner und Kunden über alle digitalen Prozesse hinweg erfolgreich interagieren können.

Erfahren Sie mehr auf unserem Blog

Digitalisierung betrifft alle

Entscheider stehen heute in allen Branchen vor einer Fülle von neuen digitalen Möglichkeiten. Die Aufmerksamkeit dafür ist zwar vorhanden, aber oft fehlt es an Orientierungspunkten. Wirtschaftsmedien berichten meist in erster Linie über sich rasch entwickelnde Startups wie Uber oder Airbnb oder über wenige grosse Hightech-Schwergewichte wie Microsoft, Google, Apple, Facebook oder Amazon. Doch diese agilen und innovativen Geschäftsmodelle lassen sich nicht so einfach auf traditionell geprägte und weniger flexible Unternehmensstrukturen übertragen. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Digitalisierung kleinere und mittelgrosse Unternehmen ausschliesst. Im Gegenteil: Auch KMUs müssen sich Schritt für Schritt in die digitale Welt bewegen und sich dem wandelnden Umfeld anpassen.

MG 6000

Die 4-Stufen Methodik für eine erfolgreiche digitale Transformation!

Mit der agilen 4-Stufen Methodik arbeitet Ihre Belegschaft direkt mit unseren Experten zusammen. Es ermöglicht dadurch, strategische wie praxisnahe Einblicke und optimales Kooperieren mit digitalen Vorreitern. Gemeinsam beschleunigen wir das gemeinsame Know-how für die erfolgreiche Bewältigung der transformativen Aufgaben.

 

Weitere Informationen zur agilen 4-Stufen Methodik

Blog
Security_Update_1440x400-1
zum Blogbeitrag

Update Verschlüsselungs-Trojaner

In den vergangenen Wochen wurden Schweizer Unternehmen Ziel einer neuen Art von Angriffen, mit der unbekannte Angreifer Unternehmensnetzwerke erfolgreich infiltrieren und deren Daten mittels einem Verschlüsselungstrojaner grossflächig verschlüsseln.


In den vergangenen Wochen wurden Schweizer Unternehmen Ziel einer neuen Art von Angriffen, mit der unbekannte Angreifer Unternehmensnetzwerke erfolgreich infiltrieren und deren Daten mittels einem Verschlüsselungstrojaner grossflächig verschlüsseln. Auch diverse namhafte Schweizer Unternehmen sind von den Angriffen betroffen.

Security_Update_1440x400-1
zum Blogbeitrag

Kabellose Logitech-Produkte als Sicherheitsrisiko

Der Security-Experte Marcus Mengs hat eine Reihe von Sicherheitslücken bei der Nutzung von kabellosen Tastaturen und Mäusen von Logitech entdeckt. Der Angreifer kann durch diese Sicherheitslücken Tastatureingaben „mithören“.

Der Security-Experte Marcus Mengs hat eine Reihe von Sicherheitslücken bei der Nutzung von kabellosen Tastaturen und Mäusen von Logitech entdeckt. Der Angreifer kann durch diese Sicherheitslücken Tastatureingaben „mithören“. So lassen sich etwa Passwörter abgreifen und eigene Befehle an einen Fremdrechner schicken. Nach Angaben von Logitech sind alle Tastaturen und Mäuse betroffen, die die Unifying-Funktechnik (erkennbar am orangefarbenen Logo mit Stern) einsetzen.

Security_Update_1440x400
zum Blogbeitrag

Schwachstelle im TLS- und SSL-Treiber in diversen Cisco ASAs

Eine Schwachstelle in den Kryptographie-Treibern der Cisco Adaptive Security Appliance Software (Cisco ASA) und Firepower Threat Defense (FTD) kann dazu führen, dass ein nicht autorisierter Angreiffern das Gerät neu startet.

Eine Schwachstelle in den Kryptographie-Treibern der Cisco Adaptive Security Appliance Software (Cisco ASA) und Firepower Threat Defense (FTD) kann dazu führen, dass ein nicht autorisierter Angreiffern das Gerät neu startet. Dies erfolgt mittels eines modifizierten SSL/TLS Packet.

ServiceDesk

 

Anmelden, einloggen, loslegen. Jetzt direkt ein Support Ticket erfassen:

Support Ticket erfassen

 Jetzt direkt zum Online Remote Support Portal:

 Zum Remotesupport

 

Kontakt