Header BitHawk Breakfast2020 Web 2600x993px

Das war das BitHawk Breakfast zum Thema: Cybercrime - bedroht auch Sie.

Erpressung, Missbrauch, Schutzgeldzahlungen: Das Verbrechen verlagert sich zunehmend ins Netz. Schweizer Unternehmen sind im Visier von Cyberattacken – Opfer trifft es meistens völlig unerwartet. Ein Angriff hat für betroffene KMU schwerwiegende Folgen.

Cyber Security: Wie bleiben Sie sicher?

Daniel Kaufmann, Security Consultant, BitHawk AG
Blog
Phishing Awareness Training
zum Blogbeitrag

5 Faktoren für Ihre Cyber Sicherheit

Bereits im Jahr 2007 warnte die Schweizer Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) vor einer bedenklichen Entwicklung: vor der Zunahme von Internetangriffen mit raffiniertem Social Engineering sowie vor Identitäts- und Datendiebstahl.

Bereits im Jahr 2007 warnte die Schweizer Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) vor einer bedenklichen Entwicklung: vor der Zunahme von Internetangriffen mit raffiniertem Social Engineering sowie vor Identitäts- und Datendiebstahl. Das hat sich bis heute nicht zum Besseren verändert. In ihrem aktuellen Halbjahresbericht für das Jahr 2020 behandelt MELANI unter anderem das Thema Phishing as a Service. Dabei stellte die Meldestelle fest, dass sich derartige Angebote im Darknet verdoppelt haben.

Cisco Umbrella Webinar
zum Blogbeitrag

Cisco Umbrella – weil Sicherheit einfach sein kann.

Haben Sie immer den passenden Schutz dabei?
Home-Office und flexibles Arbeiten ist für viele Betriebe unerlässlich. Umso wichtiger sind die Verfügbarkeit und der richtige Schutz für Ihre Infrastruktur.

Haben Sie immer den passenden Schutz dabei?
Home-Office und flexibles Arbeiten ist für viele Betriebe unerlässlich. Umso wichtiger sind die Verfügbarkeit und der richtige Schutz für Ihre Infrastruktur. Mit den leistungsstarken Berichtsfunktionen von Cisco Umbrella decken Sie rasch auf, woher Bedrohungen stammen. Ergreifen Sie bei Bedarf die richtigen Massnahmen. Schützen Sie Ihre Mitarbeitenden unabhängig davon, welches Gerät oder Netzwerk sie verwenden.

zum Blogbeitrag

CVE-2020-16898: Bekannt als «Bad Neighbor»

Microsoft kündigte am 13. Oktober 2020 eine kritische Schwachstelle im Windows-IPv6-Stack an. Diese ermöglicht einem Angreifer, aus der Ferne böswillig gestaltete Pakete an einen Windows-Zielcomputer zu senden.

Microsoft kündigte am 13. Oktober 2020 eine kritische Schwachstelle im Windows-IPv6-Stack an. Diese ermöglicht einem Angreifer, aus der Ferne böswillig gestaltete Pakete an einen Windows-Zielcomputer zu senden.

ServiceDesk

 

Anmelden, einloggen, loslegen. Jetzt direkt zum Kundenportal:

Zum Kundenportal

 Jetzt direkt zum Online Remote Support:

 Zum Remotesupport

 

Kontakt