MG 5854

IT Operation: Ihre IT und unsere Kompetenz

Die Digitalisierung fordert Unternehmen in diversen Bereichen immer wieder neu. BitHawk managt deshalb Ihre IT umfassend und zukunftsorientiert, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

BitHawk unterstützt Ihren IT-Betrieb und Unterhalt flexibel und modular. Vom simplen Hersteller-Wartungsvertrag über erweiterte Wartungen mit Trust-Verträgen sowie Outtasking (Auslagern von IT-Teilen) bis zum kompletten Outsourcing in einem unserer Rechenzentren oder in der Public Cloud.

Sie arrangieren unsere Module optimal für Ihren IT-Bedarf. So nutzen Sie unseren kompetenten Service Desk oder unser erfahrenes Repair Center. Unsere regionalen Niederlassungen sichern zudem den raschen On-site-Service in Ihrem Unternehmen.

Insgesamt profitieren Sie beispielsweise von automatisierten System-Updates oder automatischen Kontrollen Ihrer Systeme, Back-up-Routinen beziehungsweise Security-Massnahmen. Unsere entsprechenden Standards sichern Ihre IT-Landschaft dabei in hohem Masse. Zudem impliziert die grosse Zahl unserer Einzelanwendungen optimierende Skalierungseffekte für Sie. 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Blog
zum Blogbeitrag

Neue kritische Schwachstellen in Microsoft Exchange

Auf Exchange Servern wurden erneut kritische Sicherheitslücken gefunden. Wir empfehlen dringend, die Exchange Server zu patchen.

Auf Exchange Servern wurden erneut kritische Sicherheitslücken gefunden. Wir empfehlen dringend, die Exchange Server zu patchen.

Cybersecurtiy Awareness Trainings
zum Blogbeitrag

Mitarbeiter – Ihre beste Waffe gegen Phishing

Erkennen Ihre Mitarbeitenden Phishing?Wissen Sie, wie Ihr Team bei Betrug per E-Mail reagiert? Trotz ständiger Warnungen kommen Cyberattacken massenhaft vor und die Schäden verschlingen Millionen.

Erkennen Ihre Mitarbeitenden Phishing?Wissen Sie, wie Ihr Team bei Betrug per E-Mail reagiert? Trotz ständiger Warnungen kommen Cyberattacken massenhaft vor und die Schäden verschlingen Millionen. Investieren Sie mit dem richtigen Training in Ihre Mitarbeitenden. Beugen Sie vor, bevor Ihre Konten geleert, die Bildschirme schwarz sind oder ein Erpresser-Angebot auf Ihrem Tisch liegt.

zum Blogbeitrag

Windows 10 / Server 2019: Bluescreens beim Drucken nach März Updates

Nach der Installation der kumulativen Updates für Windows 10 und Windows Server 2019, welches Microsoft am 9. März 2021 veröffentlich hat, kann es zu Bluescreens (BSOD) bei Druckoperationen kommen.

Nach der Installation der kumulativen Updates für Windows 10 und Windows Server 2019, welches Microsoft am 9. März 2021 veröffentlich hat, kann es zu Bluescreens (BSOD) bei Druckoperationen kommen. Microsoft hat am 15. März eine korrigierte Version dieser Updates zur Verfügung gestellt.

ServiceDesk

 

Anmelden, einloggen, loslegen. Jetzt direkt zum Kundenportal:

Zum Kundenportal

 Jetzt direkt zum Online Remote Support:

 Zum Remotesupport

 

Kontakt