Microsoft CoPilot 2600x993

Microsoft 365 Copilot Workshopreihe – die Eintrittskarte in die Zukunft

Begleiten Sie uns auf einer transformativen Reise durch massgeschneiderte Workshops, die darauf abzielen, die Potenziale von Microsoft 365 Copilot in Ihrem Unternehmen optimal zu nutzen. Das von Experten entwickelte Programm richtet sich an zukunftsorientierte Unternehmen, die bestrebt sind, künstliche Intelligenz nahtlos in ihren täglichen Ablauf zu integrieren, um Produktivität und Zusammenarbeit auf ein neues Level zu heben.

Unsere Workshopreihe besteht aus drei aufbauenden Sessions. In denen bereiten wir Sie auf die Herausforderungen vor, die Copilot-Umgebungen mit sich bringen. Sie machen Ihre Organisation startklar, damit Sie in Zukunft souverän mit den Anforderungen von Copilot umgehen können und die Fähigkeit besitzen, diese Aufgabe leicht und effizient zu meistern.

 

Workshop 1: Kick-off- und Microsoft 365 Copilot-Fundamentals

Dieser Workshop richtet sich an folgende Personen:

  • Entscheider
  • Management
  • Technische Spezialisten
  • Adoption & Change Management Spezialisten

Im ersten Teil unserer dreiteiligen Workshopserie erhalten Sie einen Überblick über Microsoft 365 Copilot, inklusive der Architektur, Lizenzierung und einer Live-Demonstration. Erfahren Sie mehr über die Fähigkeiten, aber auch über die Grenzen von Copilot. Setzen Sie realistische Erwartungen und entdecken Sie, wie die KI-Power effektiv für Ihre Anwender genutzt werden kann. Der Workshop bietet zudem hervorragende Networking-Gelegenheiten.

 

Workshop 2: Strategic Data Consolidation, Archiving & Security

Dieser Workshop richtet sich an folgende Personen:

  • Technische Spezialisten

Die BitHawk zeigt Ihnen auf, warum es wichtig ist, Ihre Daten in einem Microsoft 365-Tenant zu integrieren (z. B. SharePoint Online, Exchange Online). Zudem erfahren Sie, wie Sie damit das Potenzial von Microsoft 365 Copilot maximieren.

 

Workshop 3: M365 Copilot Use Cases und Adoption & Change Management

Dieser Workshop richtet sich an folgende Personen:

  • Adoption & Change Management Spezialisten

Der letzte Workshop behandelt den nicht-technologischen Bereich. Er bietet vertiefte Einblicke in Themen, die für Endanwender relevant sind. Der Microsoft 365 Copilot ist neu, und es ist wichtig, eigene Erfahrungen zu sammeln, um das tatsächliche Nutzungspotenzial zu erkennen. Diese Herangehensweise zielt darauf ab, Erkenntnisse für eine effektive Unterstützung der Endanwender im technologischen Kontext zu gewinnen.

 

Haben Sie Fragen zu Microsoft 365 Copilot? Kontaktieren Sie uns.

Jetzt kontaktieren

Blog
Entlastung im Berufsalltag dank Automatisierung und AI
Zum Blogbeitrag

Entlastung im Berufsalltag dank Automatisierung und AI

Der berufliche Alltag wird heutzutage immer stressiger und arbeitsreicher.

Der berufliche Alltag wird heutzutage immer stressiger und arbeitsreicher. Neue Regularien wie das nationale Datenschutzgesetz (nDSG) und die CO₂-Bilanzierung bringen zusätzliche Anforderungen mit, die Unternehmen dazu zwingen, ihre Prozesse anzupassen und sich auf eine nachhaltige Geschäftspraxis auszurichten.

10-Revolution der Large Action Models
Zum Blogbeitrag

10-Revolution der Large Action Models & Bots: AI & LLMs für Entscheidungsträger

Large Language Models (LLMs) haben sich als direkte Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine etabliert. Sie verstehen und erzeugen Sprache, was sie für viele Anwendungsfälle extrem nützlich macht.

Large Language Models (LLMs) haben sich als direkte Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine etabliert. Sie verstehen und erzeugen Sprache, was sie für viele Anwendungsfälle extrem nützlich macht. Von der Beantwortung von Fragen über die Zusammenfassung von Texten bis hin zur Erstellung von neuen Kommunikationsslogans – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Doch eine Sache können diese Modelle nicht: tatsächliche Handlungen ausführen. Genau hier kommen Bots und Large Action Models (LAMs) ins Spiel.

9-LLM Humanoid Robots: AI & LLMs für Entscheidungsträger
Zum Blogbeitrag

9-LLM Humanoid Robots: AI & LLMs für Entscheidungsträger

Die Entwicklung humanoider Roboter hat eine lange Geschichte, die mit einfachen Prototypen wie «Shakey» begann und sich bis zu den fortgeschrittenen Modellen wie Hondas ASIMO erstreckt.

Die Entwicklung humanoider Roboter hat eine lange Geschichte, die mit einfachen Prototypen wie «Shakey» begann und sich bis zu den fortgeschrittenen Modellen wie Hondas ASIMO erstreckt. Diese frühen Modelle waren zwar wegweisend, aber aufgrund ihrer hohen Kosten und begrenzten Funktionalität nicht weitverbreitet. Heute jedoch ermöglichen technologische Fortschritte, wie die Miniaturisierung und Kostensenkung von LiDAR-Technologie, sowie Durchbrüche in der Künstlichen Intelligenz, die Schaffung nützlicher und erschwinglicher humanoider Arbeitsroboter. Diese werden in der Massenproduktion hergestellt und sind in der Lage, Seite an Seite mit Menschen zu arbeiten.

ServiceDesk

 

Anmelden, einloggen, loslegen. Jetzt direkt zum Kundenportal:

Zum Kundenportal

 Jetzt direkt zum Online Remote Support:

 Zum Remotesupport

 

Kontakt

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google.

Loading...